TAG 39

Sie müssen mich überrascht haben, ich weiß nicht wie, war nicht darauf vorbereitet. Ohne Leiter hätten sie nicht hinauf kommen können, irgendwie haben sie es trotzdem geschafft. Es hat sich angefühlt wie ein Schlag auf den Hinterkopf, dann muss ich das Bewusstsein verloren haben.

Als ich wieder zu mir kam war alles um mich herum dunkel. Motorengeräusche betäubten mich,  sie mussten mich in den Kofferraum gelegt haben. Wohin haben sie mich gebracht? Das können sie doch nicht einfach so tun.

Ich bin hier festgeschnallt. Meine Arme und Beine sind nicht mehr Teil meines Körpers. Meinen Kopf kann ich drehen, aber es hat keinen Sinn, sie haben mir die Augen verbunden. Irgendwer betritt den Raum, ich höre wie sich mir Schritte nähern, dann streicht eine Hand über meine Wange. Sie ist weich und dünn, gehört eindeutig einer Frau. Sie ist es, ich es ihr Flüstern: „Es tut mir leid“, sagt sie. „Es tut mir so leid.“

Ich versuche ein Geräusch hervor zu bringen, doch es gelingt mir nicht.  Vorsichtig setzt sie mir ein Glas an die Lippen. Will sie mich vergiften? Ich trinke einen Schluck, es ist nur Wasser.

Was haben sie mit mir vor? Sie füttert mich mit etwas, dass ich nicht identifizieren kann, drückt mir einen Kuss auf die Wange und geht wieder. Ich möchte ihr etwas hinterher rufen, bin jedoch zu schwach.

Ich muss eingeschlafen sein, aber es ändert auch nichts. Hier liege ich in völliger Einsamkeit, kann nicht sehen, mich nicht bewegen und niemand ist hier. Ob sie mich wohl beobachten? Ich rüttele an meinen Fesseln, doch sie sind zu fest. Also bleibe ich hier liegen und warte. Ich warte und warte…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: